Office Anwendungen starten nicht

Das Problem betrifft vor allem Word, Excel und Powerpoint. Der Anwender kann verschiedene Office Anwendungen nicht starten oder sie starten nur langsam. Man sieht dies am Splashscreen der meldet 0 % completed (D. h. die Anwendung wird nicht geladen). Ein möglicher Grund dafür ist, wenn sich der Anwender in einem Netzwerk mit Druckservern befindet und die Treiber für die Drucker auf den Servern nicht mehr vorhanden sind. Entweder gab es einen Upgrade dieser Treiber oder sie befinden sich nun auf einem anderen Druckserver. Ob dies die Ursache ist kann ganz einfach festgestellt werden indem beispielsweise der Standarddrucker auf den Microsoft XPS Document writer umgestellt wird. Starten dann die Office Anwendung normal, so ist die Ursache gefunden und nun heisst es ein Update des Druckertreibers des Standarddruckers vorzunehmen.

XPERIA – Importieren der Outlookkontakte mit dem MyPhoneExplorer

Ich suchte nach einem Weg meine Outlook Kontakte auf das XPERIA zu bringen und 
ich stiess in Chip.de auf einen interessanten der den MyPhoneExplorer empfahl .
Ich lud die Anwendung herunter.
Ich sah mir noch ein Videotutorial an das mir ergaenzende Hinweise gab.
driver2
So war noch vonnöten den USB Port in den Entwickleroptionen des
Handys freizuschalten. Anschliessend erwartete ich, wenn das XPERIA in den Modus “Nur laden” versetzt wurde, nun mit dem MyPhoneExplorer endlich die Kontakte synchronisiert.
Weit gefehlt. Es war noch die Treiberinstallation vonnoeten. Und nicht irgendwelchen.
Mit dem allgemeinen Treiber ist das Synchronisieren leider nicht moeglich. Ein Blick in den Gerätemanager kann hilfreich sein.
driver3
Erst mit dem von den Webseiten Sony´s heruntergeladenen Treiber
driver4
war es moeglich das Telefon ueber den USB Port mit dem Computer zu verbinden und die Kontakte zu synchronisieren.